Weinstraße Weinviertel - Veltlinerland

Drucken
PDF

logoÜber 675 Weinstraßen-Betriebe - vom Winzer über Heurige, Vinotheken, Weingasthöfe und Beherbergungsbetriebe - finden sich in den 77 Weinorten entlang der ca. 400 km langen Weinstraße Weinviertel.

Die Mitglieder der Weinstraße bieten eine vielfältige und reichhaltige Palette an vinophilen, kulinarischen wie auch kulturellen Verlockungen.

Die Mitglieder der Weinstraße bieten eine vielfältige und reichhaltige Palette an vinophilen, kulinarischen wie auch kulturellen Verlockungen. Beim Winzer erfahren Sie bei Ausflügen ins Weinbaugebiet, wie und wo Ihr Lieblingswein entsteht. Verkosten Sie und plaudern Sie über Charakteristik des Jahrgangs, die Vorzüge einer Rebsorte und nützen Sie die Gelegenheit zum Ab-Hof-Einkauf. Das Weinviertel steht mittlerweile für einen ganz besonderen Wein. Nur der gebietstypische, trockene Grüne Veltliner mit dem berühmten 01„Pfefferl“ darf sich „Weinviertel DAC“ nennen. Landpartien zum Wein enden früher oder später beim Heurigen, wo heimische Tröpferl durch regionale Schmankerl ergänzt werden. Meist idyllisch im Weinland gelegen, bieten die Heurigen wahre Refugien für Erholungssuchende.

Die Vinotheken der Weinstraße präsentieren ein für den Ort bzw. die Region umfassendes Weinangebot und fachliche Beratung inklusive! Wahre Botschafter des Weinviertler Weines sind die Wirte entlang der Weinstraße. Zu jedem Gang gibt`s das passende Glaserl Wein, am besten gleich vom befreundeten Winzer nebenan. Wer neben Grünem Veltliner, Riesling oder Zweigelt auch Land und Leute näher kennenlernen möchte, dem stehen viele Möglichkeiten offen.

„Wohnen, wo der Wein wohnt“ ist im 4-Sterne-Hotel ebenso möglich wie direkt am Weinbauernhof, im Genießerzimmer oder beim Privatzimmervermieter. Was allen Betrieben der Weinstraße gemein ist: sie erfüllen die strengen Qualitätskriterien der Weinstraße Niederösterreich, was regelmäßig überprüft wird. Sie erkennen Ihre Weinstraßen-Gastgeber am Mitgliedsschild im Eingangsbereich!

loga-podpora